Zepter International

Kochrezepte für ein längeres und besseres Leben!

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

zepter topf

Zubereitung

Das geputzte, geschälte und vakuumierte Gemüse aus dem Vacsy Glasbehälter VO-012-23 nehmen und waschen.

 

Das tropfnasse Gemüse in den kalten Topf Z-2030 geben und ca ¼ des Topfes frei lassen oder ca. 3 cm zum Topfrand. Den geschlossenen Topf auf die kalte Kochstelle stellen und den Herd auf mittlere Hitze stellen. Das Gemüse im Topf gart im eigenen Vitaminsaft, ohne zu verdampfen.

 

Die nährstoffreiche Flüssigkeit tropft stetig auf den Topfboden und auf die Nahrung. Dieser Prozess wiederholt sich, bis die Speisen optimal gegart sind (Geschlossener Kreislauf). Der Kochvorgang ist nach ca. 15-20 Minuten beendet. Mit Pfeffer und frischen Kräutern abschmecken.

 

Rezept Anzeigen
Posted By Zepter Cooking Team Austria

zepter rinderfilet

Zubereitung

Stellen Sie den leeren, geschlossenen Topf auf die Kochstelle und drehen den Temperaturregler für 5 Minuten auf das Maximum. Wenn der Zeiger des Thermocontrollers in den obersten grünen Bereich schwenkt, ist der Topf bereit zum Braten. 

 

Platzieren Sie das Rinderfillet nun in den vollerhitzten leeren Topf und drücken Sie das Fleisch leicht mit einer Gabel an, um es anzubraten.

 

Nach 30-60 Sekunden drehen Sie das gebratene Fleisch um und drücken es erneut. Drehen Sie die Hitze runter und lassen Sie es so, bis es fertig ist. Der Bratprozess ist nach ca. 6-7 Minuten beendet.
Verwenden Sie den Deckel der gewünschten Bratmethode entsprechend!

Nach Belieben abschmecken mit frischem Pfeffer und Kräutern.

 

Rezept Anzeigen
Posted By Zepter Cooking Team Austria

Italienisches Gemüse

12.08.2014 09:28:00

Zepter Gemuese Zubereitung

Zubereitung

Die vakuumierten und kleingeschnittenen Möhren, Kartoffeln, kleine Rüben und Zucchini aus dem Vacsy Glasbehälter VO-011-22 nehmen. Die äusseren Schichten von Porree und Fenchel entfernen und klein schneiden.

 

Das Gemüse waschen. Die vakuumierten und kleingeschnittenen Kräuter aus dem Vacsy Behälter VO-013-05 nehmen. Alle Gemüsesorten und die Kräuter in den kalten 1,8l Quadra Bräter (Z-Q1918 SC) oder Z-Q2323 2,3l geben, zudecken und jetzt auf mittlere Hitze stellen.

 

Wenn der Thermokontroller im grünen Feld ist, die Hitze auf Minimum reduzieren. Das Gemüse im Topf gart im eigenen Saft bissfest, ohne zu verdampfen. Der Kochvorgang ist nach ungefähr 15-20 Minuten beendet.

Das fertige Gemüse in die Servierschüssel (TF-986-24) geben und mit Olivenöl und ein paar Tropfen Balsamicoessig würzen. Mit Pfeffer und frischen Kräutern abschmecken. Warm servieren.

 

Rezept Anzeigen
Posted By Zepter Cooking Team Austria

zepter cookart

Zubereitung

Den geputzten, vorgeschnittenen und vakuumierten Radicchio und die Artischoken aus dem Vacsy Behälter VO-011-20 nehmen.

Die 2,5 l Bratpfanne URA-Z-FP2425-S bei mittlerer Hitze erwärmen (mit dem Thermokontroller im grünen Feld), dann den Radicchio mit Pfeffer würzen und 2 Minuten anbraten. In der Kombischüssel Z-CB24 warmstellen.

 

Die 2,0 l Bratpfanne Z-2420-S bei mittlerer Hitze erwärmen (mit dem Thermokontroller im grünen Feld), etwas Knoblauch beigeben und die Artischoken schonend braten.

 

Den Radicchio, die Artischoken und die Parmesanscheiben auf 4 Platten anrichten. Mit Balsamicoessig und der Olivenöl-Knoblauch Marinade würzen und mit gerösteten Mandeln servieren.

 

Rezept Anzeigen
Posted By Zepter Cooking Team Austria
In absteigender Reihenfolge

4 Artikel